Workshop: Radio Unerhört Marburg

Radio zum Selbermachen



Radio Unerhört Marburg ist ein Freies Radio. Theoretisch kann hier jede und jeder eine eigene regelmäßige Sendung gestalten – und darüber hinaus mit entscheiden, wie das Programm von Radio Unerhört über die eigene Sendung hinaus aussehen soll. R.U.M. ist ein selbstverwaltetes, basisdemokratisch organisiertes Projekt.



Wie funktioniert von ehrenamtlichem Engagement getragener, interkultureller Journalismus? Wie werden Freie Radios medienpolitisch möglich? Wo sind sie in der Rundfunklandschaft der Bundesrepublik neben den öffentlich-rechtlichen und anderen privaten Rundfunkstationen einzuordnen? Diese Fragen versuchen wir in einem kurzen Input zu beantworten und werden auch kurz unsere medienpädagogischen Tätigkeiten erläutern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen aber auch einen Überblick darüber, mit welchen Mittel sich – ganz praktisch – Radio machen lässt. Und zu guter Letzt wird eine eigene kleine „Sendung“ produziert – Radio zum Anfassen.

Teamerin: Frau Blömer, Marburg

Der Workshop fand am 28. Oktober 2010 in Marburg statt.

Advertisements

Eine Antwort zu “Workshop: Radio Unerhört Marburg

  1. Sehr schön! Die Auftritte gefallen mir immer wieder!
    Christof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s