Medieneinsatz neu denken. Chancen und Herausforderungen für den Deutschunterricht im Zeitalter der Medialisierung – Teil I – 19. Januar. 2012 – Kooperation Medienzentrum Marburg / Projekt Mefobian

Am Donnerstag, den 19. Januar 2012 fand die Veranstaltung mit dem Thema „Medieneinsatz neu denken – Chancen und Herausforderungen für den Deutschunterricht im Zeitalter der Medialisierung“ statt. Wir berichteten auf diesem Blog. Es ging um (syn-)ästhetische Bildung im Symmedium Computer. Die Veranstaltung begann mit einem Impulsreferat von Prof. Dr. Frederking (Universität Erlangen-Nürnberg) zum oben genannten Thema.

Prof. Frederking zeigte Chancen des Computers und bekannte Risiken auf und wog diese  medial gestützt unter bildungs- und mediendidaktischen Aspekten gegeneinander auf… ein Bsp. wäre der Umgang mit literarischen Werken – so z.B. der Vergleich der Originaltext von E. Kästner und die Interpretation des selben („Sachliche Romanze“) von Kästner selbst, von van Veen und U. Lindenberg. Ein weiterer Schwerpunkt stellte der Umgang mit Texten dar, deren Umbruch (Reduktion) in  Textbücher und die spätere Umsetzung in verschiedenen Versionen als Kinofilm.

Digitale Medien im Deutschunterricht, oder überhaupt im schulischen Kontext – das ist die Geschichte einer bislang noch nicht wirklich bzw. umfassend eingelösten didaktischen Option. Der Deutschunterricht der Gegenwart ist weit davon entfernt, die Potentiale der digitalen Medien auch nur annähernd in fachspezifischer Perspektive ausgeschöpft zu haben.

Foto: J. E. von Specht – STS GHRF Eschwege und Projektmitarbeiter „Mefobi@n“ AFL- Frankfurt

Moderation: J. E. von Specht; Heidi Herzberger-Boss (Leiterin des Medienzentrums Marburg;  Stephanie Bachmann – STS für Gymnasien Marburg; Claudia Stadermann – STS GHRF Marburg und Joachim Einsenträger – STS GHRF Marburg und Projektmitarbeiter „Mefobi@n“ AFL- Frankfurt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s