AV Medienerziehung in Weilburg 2012

Am 29. und 30. März fand in Weilburg in der Schulungsstätte des AfL eine Tagung zur AV Medienerziehung unter der Leitung von Joachim Eisenträger, Steffen Lenz, Holger Höhl und Jörn E. von Specht statt. Die einleitenden Worte sprach Lieselotte Haffke (AfL Hessen).

Im Anschluss stellte Frau Tepe vom Offenen Kanal Offenbach Möglichkeiten der LPRHessen und Beispiele der Medienprojektzentren Offener Kanal (MOK). Die Präsentation finden sie hier.

Leider musste das Impulsreferat mit Günter Steppich „Jugendmedienschutz“ (Fachberater für Jugendmedienschutz am Staatlichen Schulamt für den Rheingau-Taunus-Kreis und die Landeshauptstadt Wiesbaden entfallen, da er kurzfristig verhindert war. Dies soll aber kein Grund sein, das dieses nicht Referat zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden wird, waren doch viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer wegen ihm angereist.
J. E. von Specht und J. Eisenträger hatten aber vorsorglich noch ein Ass im Ärmel und konnten eine passende Prezi-Präsentation zur AVM vorführen.
Im Anschluss bildeten sich drei Workshopgruppen zu den Themen:
•    Machinima ein Verfahren, in dem Elemente unterschiedlichster Computerspiele als Grundlage für selbsterstellte Animationsfilme dienen.
(Team des Offenen Kanal Gießen / Offenbach / Frankfurt (W. Behle, N. Tepe und Team) Einen kleinen Einblick in das Thema zeigt die folgende Präsentation und ein Workshop-Ergebnis.

Und hier kommt auch gleich das Ergebnis… 

•    Video-Mitschnitt mit der EasyView-Kamera (Papierflieger) und zu einem Experiment – Schnitt mit Pinnacle Video-Spin und Einstellen in einen Weblog (J. E. von Specht, J. Eisenträger)

und…


•    der dritte Wokshop zeigte Planungsideen für die AV Medienerziehung im „zweiten Durchlauf“, Es ging inhaltlich um die praktische Erprobung eines Mini-Projektes unter Nutzung virtueller Arbeitsplattformen im Rahmen der AV Medienerziehung (St. Lenz, H. Höhl)

Hier nun noch abschließend einige Impressionen dieser Arbeit:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Freitag wurden alle Ergebnisse aus den Workshops präsentiert und fertige Projekte aus der Startphase der AVM der beteiligten Studienseminare vorgestellt.

Positiv erschöpft konnten alle Teilnehmer in die Osterferien gehen…

Vielen Dank und wir freuen uns auf die Folgeveranstaltung am 21.11. (Beginn: 19:00 Uhr)  bis 23 November 2012 in Weilburg oder Frankfurt

Moderation: J. Eisenträger & J. E. von Specht

Advertisements

2 Antworten zu “AV Medienerziehung in Weilburg 2012

  1. Reblogged this on MOK BLOG und kommentierte:
    Wir waren dabei!

  2. Reblogged this on MOK BLOG.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s